Achtung:

Bis auf weiteres bleibt unser Tierschutzverein auf Grund der aktuellen Situation  für den Besucherverkehr geschlossen.
Interessenten sowie Gassigänger empfangen wir nur nach vorheriger Terminabsprache! Sie erreichen uns unter der Tel.: 0157 31327850

Über uns:

Der Tierschutzverein Merseburg-Querfurt e.V. wurde im Jahr 1991 gegründet und ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Unsere Mitglieder sind ausschließlich ehrenamtlich tätig. Der Verein betreibt seit 30 Jahren ein Tierschutzzentrum, in dem jedes Jahr unzählige Tiere aufgenommen, versorgt und vermittelt werden. Unsere Einrichtung unterscheidet sich völlig von einem herkömmlichen Tierheim. in Fragen der Hundehaltung war unser Tierschutzzentrum vor 30 Jahren Deutschlandweit ein Novum und Vorreiter in Grundfragen der artgerechten Hundehaltung. Wir praktizierten von Anfang an  die Rudelhaltung. Unsere derzeit 34 Hunde sind nicht einzeln in Zwingern eingesperrt. In sorgfältig zusammen gestellten Rudeln, können unsere Schützlinge den ganzen Tag in großzügigen Freiläufen herumtollen. Unsere Schützlinge haben außerdem jederzeit Zugang zu unseren beheizten Hundehäusern. Unsere Erfahrung zeigt,  dass in der Rudelhaltung viele Defizite und Fehlverhalten ausgeglichen werden können, welche durch mangelnde bis gar keine Sozialkontakte zu Artgenossen entstanden. Viele unserer Bewohner wurden von Menschen misshandelt, litten unter völliger Vernachlässigung, oder wurden ausgesetzt und bedürfen einer einfühlsamen und intensiven Beschäftigung, um über diese schlimmen Erlebnisse hinwegzukommen. So manch ehemaliger Schützling, der heute problemlos in einer neuen Familie lebt, hätte in einem normalen Tierheim keine Chance auf seine Resozialisierung gehabt. Viele Hunde werden abgegeben, wenn sie dem niedlichen Welpenalter entwachsen sind und aus ihnen ein großer und zumeist völlig unerzogener Hund geworden ist. Auch mit diesen Tieren arbeiten wir von Anfang an, da sie nur so eine Chance auf Vermittlung haben. Diese Art der intensiven und individuellen Betreuung ist für uns die einzig sinnvolle Vorgehensweise, denn den meisten Hunden wird es so ermöglicht, fit für den Start in ein neues und glückliches Leben zu werden. Etwa 80% unserer Schützlinge werden so innerhalb eines halben Jahres vermittelt. Circa 20% warten ein bisschen länger auf ein neues Zuhause. Nur einige wenige Tiere bleiben  lebenslang auf Grund von Krankheit oder hohen Alters in unserer Obhut.

Außer für kommunale Tierschutzaufgaben wie beispielsweise der Aufnahme und Versorgung von Abgabe-und Verwahrtieren, setzt sich der Tierschutzverein Merseburg-Querfurt e.V. in zahlreichen Projekten  - auch in Kooperation mit anderen Tierschutzorganisationen - nachhaltig für das Wohl und den Schutz der Tiere ein.